Die Arbeitsbereiche der Praxis

Im Auftrag von Eltern, Behörden, pädagogischen Trägern, Schulen und anderen Betreuungseinrichtungen, konzipiere ich individuelle Bildungs- und Förderangebote für:

Vorschulkinder
Präventive Förderung von Vorläuferfertigkeiten
für schulische Kompetenzbereiche

Schülerinnen & Schüler
Lerntherapeutische Förderung des Lesens,
Schreibens, Rechnens bzw. allgemeinen und
verhaltensbedingten Lernproblemen

Jugendliche & Erwachsene
Erwerb bildungsspezifischer & lernrelevanter
Schlüsselqualifikationen für den schulischen
oder beruflichen Kontext

Eltern & Familien
Beratende Unterstützung in familiären,
erzieherischen, lernspezifischen Themen

Unter verschiedenen Voraussetzungen können Leistungen für außerschulische Förderangebote übernommen werden. Dazu berate ich gerne und unterstütze bei der Beantragung.

Die Qualitätskriterien

Die Qualität der Maßnahmen und Arbeitsweise orientiert sich an speziellen Standards, um die individuellen Bildungs- und Entwicklungschancen bestmöglich gestalten zu können.

Die Praxis für Lernen & Entwicklung ist eine eingetragene, freie Unterrichtseinrichtung.

Durch die Mitgliedschaft und Zertifizierung im Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. werden die fachlichen Voraussetzungen (Aus- und Fortbildung, Supervision) zur Durchführung der lerntherapeutischen Arbeit regelmäßig kontrolliert und dadurch immer nach den aktuellsten Erkenntnissen durchgeführt.

Die Arbeit in der Praxis kennzeichnet sich darüber hinaus durch weitere Qualitätskriterien, mit denen Nachvollziehbarkeit und Transparenz geschaffen werden:

● Leitlinienbasierte Förderung & Diagnostik
● Verwendung wissenschaftlich anerkannter Modelle, Methoden & Materialien
● Standardisierte Dokumentation der Förderprozesse
● Regelmäßige Evaluation mit formellen Testverfahren

Fachliche Qualifikation

Jacqueline Mehn

Ausbildung & praktische Tätigkeitsbereiche

● Bachelorstudium in Pädagogik und Soziologie
● Masterstudium in integrativer Lerntherapie
● Zertifizierung durch den Fachverband für integrative Lerntherapie e.V.
● Weiterbildungen: Beratung & Kommunikation, Mathematik,
Teilleistungsstörung

Zu meiner theoretischen Ausbildung gehört eine mehrjährige Berufstätigkeit in verschiedenen pädagogisch-psychologischen Arbeitsbereichen. Dabei durfte ich vielfältige Erfahrungen sammeln, die ich heute gerne in meine Arbeit einbringe.

● Integrationsarbeit
● Familienberatung
● Lerntherapie
● Wissenschaftliche Mitarbeit (Lehr-Lernforschung bzw. Schulpädagogik)
● Projektmitarbeit für Studienverlaufsberatung