INTENSIVKURS LESEN & SCHREIBEN!!!  

Für Kinder und Jugendliche

Informationen

Am 03.12.2019 und am 07.01.2020 starten die Intensivkurse für das Lesen und (Recht-)Schreiben,
in der Praxis für Lernen & Entwicklung.

 

● Maximal 4 Teilnehmende

● Insgesamt 20 Termine

● Dauer jeweils 90 Minuten

● Monatlich 95€

● Termine sind, dienstags, 17.00 – 18.30 Uhr und donnerstags, 17.00 – 18.30 Uhr

 

Die Zusammensetzung einer Lerngruppe erfolgt nicht nach Alter und Klassenstufe, sondern orientiert sich am individuellen Entwicklungsstand der Lese-Rechtschreibfähigkeit Ihres Kindes. Vor Kursbeginn findet eine Analyse der Lernausgangslage statt, nach der homogene Gruppen gebildet werden. Die Teilnahme ist dadurch unabhängig vom Alter, der Klasse und Schulform Ihres Kindes.

Der Intensivkurs behandelt keine schulischen Inhalte aus dem Fach Deutsch. Gezielt und systematisch werden die Lese- und die Rechtschreibfähigkeit weiter entwickelt, durch Vermittlung von Strategien, die das Lesen, Schreiben und Textverständnis nachhaltig verbessern.

Der Kurs eignet sich auch für Kinder- und Jugendliche, die von einer Lese-Rechtschreibstörung betroffen sind.

Die Ziele vom Intensivkurs sind,

● Texte und Aufgabenstellungen flüssiger zu lesen,
● Texte und Aufgabenstellungen inhaltlich besser zu verstehen,
● Texte mit weniger (Recht-)Schreibfehlern zu verfassen und
● in Diktaten, Aufsätzen und schriftlichen Prüfungen bessere Noten zu erzielen, durch eine geringere Fehlerquote.

Anmeldung & Reservierung

Sie können Ihr Kind verbindlich zum Intensivkurs anmelden oder sich zunächst einen Platz reservieren.
Beides kann telefonisch und per Mail erfolgen.

● Telefon: 06331/6986815

● E-Mail: praxis@lernen-entwicklung.de

● Ansprechpartnerin: Jacqueline Mehn

Sie wünschen sich noch mehr  Informationen zum Intensivkurs oder haben noch offene Fragen?
Kontaktieren Sie mich gerne persönlich oder vereinbaren Sie einen kostenfreien Gesprächstermin.

LERNTHERAPIE ODER NACHHILFE ?
Welche Förderung passt zu Ihrem Kind?

„Was ist in einer Lerntherapie eigentlich anders, als in einer Nachhilfe?“- Diese Frage wird oft gestellt. Darum werden die Unterschiede zwischen einer Nachhilfe und einer Lerntherapie erklärt.

Mehr erfahren

WAS BEDEUTET „INTEGRATIVE LERNTHERAPIE“?

Das Wort integrativ“ bedeutet ein Ganzes herstellend. Die integrative Lerntherapie nutzt Ansätze und Methoden aus der Pädagogik, der Psychologie, der Medizin und den Fachdidaktiken. Dadurch kann das Kind nicht nur in seiner Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt, sondern auch in seinem sozial-familiären Umfeld gestärkt werden.

Mehr erfahren